Kooperation mit Bibliotheken im Zusammenhang mit der „Archivierungsregelung für gedruckte Zeitschriften und zeitschriftenartige Reihen des Fachgebiets Medizin in der Bundesrepublik Deutschland“ (GMS MBI 2018/1-2)

Susanne PüTZ-JAGNER: Kooperation mit Bibliotheken im Zusammenhang mit der „Archivierungsregelung für gedruckte Zeitschriften und zeitschriftenartige Reihen des Fachgebiets Medizin in der Bundesrepublik Deutschland“

Zusammenfassung:
Seit Januar 2013 existiert die Archivierungsregelung für gedruckte medizinische Zeitschriften in der Bundesrepublik Deutschland. In Folge davon entwickelte sich eine umfangreiche Kooperation mit Bibliotheken.

Schlüsselwörter: Deutschland, Medizin, ZB MED – Informationszentrum Lebenswissenschaften, Print-Zeitschrift, Archivierung

Kooperationen der Ärztlichen Zentralbibliothek am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (GMS MBI 2018/1-2)

Sandra RÜMMELE und Friederike WILLE: Kooperationen der Ärztlichen Zentralbibliothek am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Zusammenfassung:
In der Ärztlichen Zentralbibliothek werden Kooperationen hinsichtlich ihrer inhaltlichen, strukturellen und organisatorischen Entwicklung zunehmend wichtiger. Verbindungen mit der medizinischen Fakultät der Universität Hamburg und mit dem Bibliothekssystem der Universität Hamburg werden intensiviert und durch weitere Kooperationen in Bereichen wie Ausbildung, Lehre und eLearning ergänzt.

Schlüsselwörter: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Ärztliche Zentralbibliothek, ÄZB, Universität Hamburg, eLearning, Ausbildung, Kooperation

Kooperationen mit internen und externen Partnern: Beispiele aus vielfältigen Servicebereichen medizinischer Hochschulbibliotheken (GMS MBI 2018/1-2)

Martina SEMMLER-SCHMETZ, Jutta MATRISCIANO, Oliver Weiner und Iris Reimann: Kooperationen mit internen und externen Partnern: Beispiele aus vielfältigen Servicebereichen medizinischer Hochschulbibliotheken

Zusammenfassung: Hochschulbibliotheken haben das Thema Informationskompetenz für sich als Aufgabe erkannt und bieten vielfältige Schulungen zu dem Thema an. Dabei hat sich im Laufe der Jahre das Verständnis von Informationskompetenz durch Themen wie Digitalisierung, Social Media und eine Erweiterung der anzusprechenden Zielgruppen gewandelt. Das Eingehen von Kooperationen mit den internen oder externen Partnern ist eine Voraussetzung, um bedarfsgerecht auf die Informationsbedürfnisse der jeweiligen Zielgruppe einzugehen. Andere Aufgaben wie Forschungsdatenmanagement oder ein flexibler Zeitschriftenbezug lassen sich in Kooperation mit den betreffenden Akteuren besser bewältigen. Der Beitrag führt Kooperationsbeispiele aus drei medizinischen Hochschulbibliotheken an.

Schlüsselwörter: Kooperation, medizinische Hochschulbibliothek, Informationskompetenz

Medizinbibliothekarische Bibliografie 2017 (GMS MBI 2018/1-2)

Bruno BAUER: Medizinbibliothekarische Bibliografie 2017

Zusammenfassung: In der Medizinbibliothekarischen Bibliografie 2017 sind sämtliche Beiträge von GMS Medizin – Bibliothek – Information sowie medizinbibliothekarisch relevante Beiträge in folgenden Zeitschriften erfasst: ABI Technik, Bibliothek Forschung und Praxis, Bibliotheksdienst, B.I.T. online, BuB: Forum Bibliothek und Information, Information – Wissenschaft & Praxis, Journal of EAHIL: European Association for Health Information and Libraries, Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare, o-bib. Das offene Bibliotheksjournal, Zeitschrift für Bibliothekswesen & Bibliographie.

Schlüsselwörter: medizinische Bibliothek, Medizinbibliothekar, Bibliografie 2017

Aus der AGMB (GMS MBI 2018/1-2)

Iris REIMANN: Aus der AGMB

Zusammenfassung: Es wird über die Arbeit des Vorstandes der AGMB e.V. 2017/2018 berichtet und ein Ausblick auf die AGMB-Jahrestagung 2018 in Oldenburg gegeben. Weitere Aufgaben des Vorstandes waren die Ausrichtung des Wettbewerbes „Leuchtturmprojekte an Medizinbibliotheken 2018“, Ausbau und Pflege der Website, Rekrutierung neuer Mitglieder, Ausbau der Kooperationen, die Betreuung der Social Media-Angebote sowie die Gestaltung eines neuen AGMB-Flyers.

Schlüsselwörter: Vorstandsarbeit AGMB, AGMB-Jahrestagung 2018 Oldenburg, AGMB-Wettbewerb „Leuchtturmprojekte an Medizinbibliotheken“ 2018, Website, neue Mitglieder, Kooperationen, Social Media, Flyer

Kooperation von Medizinbibliotheken (Editorial in GMS MBI 1-2/2018)

Bruno BAUER: Kooperation von Medizinbibliotheken(Editorial)

Zusammenfassung: Die aktuelle Ausgabe 1-2/2018 von GMS Medizin – Bibliothek – Information ist dem Thema „Kooperation von Medizinbibliotheken“ gewidmet. Verfasst wurden die Beiträge der Schwerpunktausgabe von Martina Semmler-Schmetz, Jutta Matrisciano, Oliver Weiner & Iris Reimann (Kooperationen mit internen und externen Partnern: Beispiele aus vielfältigen Servicebereichen medizinischer Hochschulbibliotheken), Sandra Rümmele & Friederike Wille (Kooperationen der Ärztlichen Zentralbibliothek am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf), Susanne Pütz-Jagner (Kooperation mit Bibliotheken im Zusammenhang mit der „Archivierungsregelung für gedruckte Zeitschriften und zeitschriftenartige Reihen des Fachgebiets Medizin in der Bundesrepublik Deutschland“), Bruno Bauer (Kooperationen bei der Literatur- und Informationsversorgung von medizinischen Fakultäten und Hochschulen in Österreich) und Dietrich Nelle & Bruno Bauer (10 Fragen von Bruno Bauer an Dietrich Nelle, den Interimsdirektor von ZB MED – Informationszentrum Lebenswissenschaften).
Weiters bringt die aktuelle Ausgabe von GMS Medizin – Bibliothek – Information Beiträge von Bruno Bauer (Medizinbibliothekarische Bibliografie 2017) und Iris Reimann (Aus der AGMB).

Schlüsselwörter:Kooperation, Medizinbibliothek, Editorial