Schlagwort: ZBMED

Überregionale Versorgung mit lizenzpflichtigem e-Content – neue Modelle von ZB MED

Mareike GRISSE: Überregionale Versorgung mit lizenzpflichtigem e-Content – neue Modelle von ZB MED Zusammenfassung: ZB MED – Leibniz-Informationszentrum Lebenswissenschaften hat neuartige Lizenzmodelle für den überregionalen direkten Zugriff auf lizenzpflichtigen Inhalt entwickelt. Schlüsselwörter: Lizenz, überregionaler Zugang, e-Content, Remote Access

40 Jahre ZB MED

Die Deutsche Zentralbibliothek für Medizin kann im Juli auf ihr 40-jähriges Bestehen stolz sein: „Am 3. Juli 1973 fiel der Startschuss für die ZB MED. Jetzt – 40 Jahre später – hat sich die zentrale Fachbibliothek für das Fächerspektrum Medizin,…

ZB MED: Gib mir Deinen Film!

Als eine von vielen Massnahmen zum Marketing von MEDPILOT und GREENPILOT startete vor knapp einem Monat eine Web2.0-Kampagne der ZB MED im kamagra 100mg // online cialis // pharmacy law and I up. Uneven maybe I my skin? Your cialis…

MEDPILOT 3.0: Eine Seite. Alles Wissen.

Seit dem payday loans plavix with viagra 1. Februar ist das neue online mail order pharmacy MEDPILOT online: Mit http://viagraonline-topstorerx.com/ der Version 3.0 werden die Recherche und Bestellung von medizinischer Fachliteratur ab sofort leichter. Das Informationsportal mit integrierter Bestellmoeglichkeit bietet…

DIMDI bietet Kluwer- und Springer-Verlagsdatenbanken nicht mehr an

Das DIMDI meldet: Im Dezember 2009 werden die Kluwer- und Springer-Verlagsdatenbanken nicht aktualisiert. Aufgrund geänderter Formate wäre der technische Aufwand dazu sehr hoch. Das DIMDI bietet die Datenbanken ab Januar 2010 nicht mehr für die Recherche an. Ist damit das…

Leibniz-Bibliotheksverbund Forschungsinformation gegründet

Leibniz-Bibliotheksverbund Forschungsinformation gegründet. Schon etwas älter, aber zur Vollständigkeit: Die drei Deutschen Zentralen Fachbibliotheken (ZFB), zu denen die Technische Informationsbibliothek (TIB) in Hannover, die Deutsche Zentralbibliothek für Medizin (ZB MED) in Köln und Bonn sowie die Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften…

Vergleich GoPortis vs. Subito

Corvus Corax heidelbergensis beschenkt uns mit einem umfangreichen Vergleich zwischen dem seit Mai 2008 aktiven GoPortis und Subito. Resümee: Also am besten die Recherche in GoPortis durchführen und den Service der einfachen, auch die speziellen Datenbanken abgreifenden Suche nutzen und…

Ulrich Korwitz erhält den EAHIL Award 2008

Gerade vor 5 Minuten hat Ulrich Korwitz eine der größten europäischen Ehrungen für Medizinbibliothekare erfahren: Surprise, Surprise: Ulrich Korwitz got the precious annual EAHIL award for 2008 for his outstanding work (and even struggle) for achieving an high standard in…

CC MED – Current Contents Medizin

CC MED – Current Contents Medizin ist eine wertvolle Ergänzung jeder Pubmed-Suche, da 1236 deutschsprachige Zeitschriften indexiert werden, von denen ein Großteil in keiner anderen Datenbank zu finden ist. Der Anbieter, die Deutsche Zentralbibliothek Medizin in Köln, bietet auf einer…

subito: Zur Zeit keine Bestellungen möglich

Zur Zeit kann in subito offenbar nicht bestellt werden. Sucht man nach gängigen Titel wie z.B. Lancet oder Abdominal Imaging weisen fast alle Bibliotheken ihren Bestand als nicht bestellbar aus. Bibliotheken, bei denen z.Zt. noch Bestellungen angenommen werden, sind (zumindest):…

Langfristige Archivierung der AGMB-Zeitschriften

Seit Überführung der AGMB-Zeitschrift Medizin – Bibliothek – Information auf die Plattform German Medical Science war die langfristige Archivierung der Ausgaben ab 2006 durch die ZB Med in Köln bzw. das DIMDI gesichert. Die Vorgängerversionen AGMB aktuell und medizin –…

DIMDI und ZB MED laden ein: Am 7. November auf nach Köln!

Zu unserem dieses Jahr gemeinsam mit der ZB MED veranstalteten Benutzertreffen laden wir Sie herzlich am 7. November 2007 nach Köln ein. Gemeinsam diskutieren wir Entwicklungen bei Datenbanken und Urheberrecht, stellen Ihnen verbesserte Recherchefunktionen und neue Features vor und geben…

Dissertationen in Medizinbibliotheken

Ich weiß nicht, wie das bei Ihnen mit den Diss geregelt ist, aber in unserem Opac gehen die total unter. Im Gegensatz zu den Kölnern kann man noch nicht mal nach Diss eingrenzen. Die wünschenswerte Suche nach Doktorvätern oder Instituten…

Kooperation der Zentralen Fachbibliotheken unter dem Namen „Goportis“

Was sich schon letztes Jahr nach dem BLK-Wunsch ankündigte, wird nun – schrittweise – Realität: Die Bündelung der Stärken der drei Deutschen Zentralen Fachbibliotheken (Mitglieder der Leibniz-Gemeinschaft) ist ante portas. Unter dem Namen „GOPORTIS“ wird zukünftig die Kooperation der drei…

3. Korb der DFG-Nationallizenzen: Was ist los mit der Medizin?

Neues von der Front … Wie ist die Medizin diesmal weggekommen? Nachdem dieses Fachgebiet in den Vorjahren stiefmütterlich behandelt worden war, und viele Verlagspakete geradezu ‚um die Medizin herum‘ gekauft worden waren, waren nicht wenige Stimmen im Vorfeld zu hören,…

Aktionsbündnis Urheberrecht begrüßt Aktion der ZB MED

Das Aktionsbündnis „Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft“ begrüßt die Aktion der Deutschen Zentralbibliothek für Medizin, ihre Nutzer über eine besonders fatale und ökonomisch nicht tragbare Folge der vorgesehenen Urheberrechtsanpassung zu informieren. In großer Sorge wegen der Einschränkung bzw. des Verbots…