Schlagwort: Medizinbibliothek

Travel Grants für Boston 2013

Es wird langsam Zeit, sich auf den groessten medizinbibliothekarischen Event der letzten 18 Jahre vorzubereiten. Anfang Mai 2013 wird ein gemeinsamer MLA- und ICML-Kongreß in Boston stattfinden. Die Teilnehmerzahl wird wohl wieder – wie 1995 – 2.000 Personen locker uebersteigen.…

AGMB-Tagung 2012

Save the Date: Die Planungen der diesjährigen Jahrestagung der AGMB e.V. laufen auf Hochtouren, werfen Sie schonmal einen kurzen Blick auf Ausstellungs- und Sponsoreninformationen sowie Eckdaten zur Programm- und Rahmenprogrammplanung. Die Tagung wird am 24.-26.9.2012 unter dem Motto Medizinbibliotheken 20XX.…

„The library is my home away from home“

Chris Kueh schwärmt über seine Medizinbibliothek, insbesondere deren Study Landscape: The medical library. My home away from home. Where I spend everyday of the week, be it holiday or term time. Ich glaube, wir hatten „Die Bibliothek als Zuhause“ im…

Fasten your seatbelts. It’s going to be a bumpy three years.

Mark Funk, Past-Präsident der MLA, weist in Doodys Review Service auf die schwierige Etatsituation US-amerikanischer (und bald auch deutscher?) Medizinbibliotheken durch die Weltwirtschaftskrise hin. I’ve been in collection development since 1980, and while we faced budget problems in the 80s…

Wir wollen alles einfach blitzschnell

Ist dieser ubiquitäre Weihnachts-Spruch einer bekannten (wenn auch von mir persönlich ungeliebten) Kabelfirma, einer den wir uns merken antun müssen? Weil unsere Nutzer auch genau das wollen? Alles – Einfach – Blitzschnell? Im Entertainmentbereich klingt das reichlich hedonistisch und couchpotatomässig,…

OASE – 13 Mio. für Medizinbibliothek Düsseldorf

Sie soll ein modernes Lern- und Kommunikationszentrum werden: die medizinische Fachbibliothek am Uniklinikum Düsseldorf. Bereits im November kann der Neubau neben dem Rektorat der Universität beginnen. Denn das NRW-Wissenschaftsministerium hat 13 Millionen Euro für das Projekt aus dem Konjunkturpaket II…

House keeping

Wie schreibt Peter Suber immer (bzw. schrieb)? „House Keeping“ – Aufräumen von Liegengebliebenem. Bei mir ist’s die Blogroll, die in die Jahre gekommen war und nun aktualisiert wurde (und auch als Page verankert wurde – ich hab’s endlich herausgefunden, wie’s…

Änderungen …

Am rechten Rand hat sich was getan: Ich habe mal die Twitter-Anzeige weggenommen, das war meist doch nicht soo interessant. Dafür finden Sie dort nun die Nachrichten aus den bewußten sechs deutschsprachigen Medizinbibliotheken, die über einen entsprechenden Feed verfügen (hier…

Erinnerungen eines Medizinbibliothekars aus der DDR

Volker Johst: online payday loan lenders Vier Jahrzehnte – Nachdenken über mein Leben in der DDR.- Dessau: Machtwortverlag, 2009.- 419 S.- 14,95 Euro – ISBN female viagra canadian pharmacy 978-3-86761-052-0 Neun Jahre nach seinem payday loans that accept prepaid debit…

medinfo wird 5 Jahre alt

Der Blogautor bei der Arbeit Heute* wird medinfo 5 Jahre alt. Als Verbandsblog können es alle Mitgliedern der AGMB aktiv und passiv nutzen. Mein Dank gilt den vielen Autoren und Kommentatoren, die durch ihre Beiträge den Blog sehr beleben. Solcherart…

Ergebnis: Wo geht’s für Bibliotheken in den nächsten Jahren lang

Die Abstimmung: Wo geht’s lang? (Wo sollte es lang gehen?) ist abgeschlossen. Sie stand (aufgrund meiner Faulheit) mit 3 Monaten seit 23.12.2008 ziemlich lange im Blog. Es gab 77 Antworten von 64 Personen auf die Frage: What should I do…

Wer sorgt für die Knowlegde Translation?

In dem Artikel Es ist Wissensmarkt – und keiner geht hin beleuchtet der jedem AGMB-Mitglied bekannte Cochrane-Papst Dr. Gerd Antes in der FAZ Wunsch und Wirklichkeit der Wissengewinnung. Er beklagt den know-do-gap – die „oft sehr großen Lücken oder Barrieren…

Abstimmung: Wo geht’s lang? (Wo sollte es lang gehen?)

Herr Korwitz (The Future of Medical Publishing in the 21st Century) hat mich auf die Idee gebracht, einmal zur Diskussion zu stellen, was in den nächsten – na sagen wir mal – 5 Jahren wohl die wichtigsten Themen für Medizinbibliotheken…

Letzter Aufruf für den Flug nach Brisbane

Von der Organisation der Weltkonferenz nächstes Jahr in Brisbane erreicht mich folgender Hilferuf: The ICML call for papers and posters is open until the end of this week. So far we haven’t received any abstracts from our German library colleagues.…

„We have been able to find loving homes for the some journals“

Die Bibliothek des Birmingham Medical Institute räumt auf. Die Begründung kennen wir alle: Unfortunately, given financial restraints we are unable to keep our collection of bound journals as they use up too much space and given that nobody has used…