Schlagwort: Literatursuche

InfoPOEMs / InfoRetriever: Interaktive Trainings Sessions

Wiley InterScience bietet interaktive Trainings Sessions zu Cochrane Library und die UpTodate–Konkurrenz InfoPOEMs / InfoRetriever an. Registration required. Ganz spannend. Ich hab‘ mich mal für die Session April 13, 2006 10:00 am, Eastern Daylight Time angemeldet.

Dailymed: Beipackzettel für Arzneimittel

NLM erhält ab sofort die Beipackzettel aller US-amerikanischen Arzneimittel von der FDA und wird diese auf der DailyMed Web site veröffentlichen mit Links zu (nicht von) PubMed, MedlinePlus und ClinicalTrials.gov. The practice of the FDA is to review and approve…

Elsevier’s EMCare

Elsevier introduces the beta version of EMCare, a new bibliographic Nursing/Allied Health Database drawn from more than 2,700 international source titles that includes close to 2 million records from the nursing, allied health, and biomedical literature. The new database will…

Thomson Pharma Brand Management Module

Thomson Scientific hat seine bewährte „drug discovery and development information solution“ Thomson Pharma(SM) mit einem Pharma Brand Management Module versehen. (Thomson gehört bestraft wegen seiner URLs, diese hier ist 370 Zeichen lang) Dieses Modul erlaubt den Evidenz-basierten Vergleich von Arzneimitteln…

UpToDate in Version 14.1 mit „Evidence Grading“

Die bekannte und auch hier im Weblog viel besprochene Datenbank UpToDate kommt in der aktuellen Version 14.1 mit „der wichtigsten Neuerung in 14 Jahren“: Eine Bewertung, die sich an den Maßstäben der Evidenz-basierten Medizin orientiert. Dieses so genannte „Evidence Grading“…

Alte und neue Version eines Cochrane Reviews

Nach wesentlichen Aktualisierungen ändert sich bei Cochrane Reviews das Publikationsdatum. Wesentliche Aktualisierungen sind z.B. wichtige Änderungen in den „conclusions of the review“ oder in der Liste der ein- bzw. ausgeschlossenen Studien. In der aktuellen Version der Cochrane Library ist der…

The Horizon Report 2006 Edition

Six areas of emerging technology around learning and teaching in higher education beschreibt The Horizon Report 2006 Edition von Educause, darunter • Social computing • Personal broadcasting • Cell-phone-accessible educational content and services • Educational gaming • Augmented reality and…

Editio Cantor Verlag gibt Rote Liste ab

Die Herausgabe geht ab der 1. Ausgabe 2006 wieder zurück an die Rote Liste® Service GmbH, auf deren Webseiten aber noch der Editio Cantor Verlag verlinkt ist. Die eigentliche Produktion (und damit vermutlich Technik, Layout, etc) bleibt jedoch weiterhin beim…

An die Leitlinien halten – sonst kommt der Staatsanwalt!

Zitat des Tages: Mediziner dürften in Zukunft gut beraten sein, wenn sie sich in Diagnostik und Behandlung an ärztliche Leitlinien halten. Denn Ärzte, die in der Behandlung unbegründet von solch einer Leitlinie abweichen, können damit einen Behandlungsfehler begehen, für den…

Homburg/Saar testet DynaMed

Die Medizinbibliothek Homburg/Saar stellt ihren Nutzern die Datenbank DynaMed (ein Konkurrenzprodukt zu UpToDate) in einem Test zur Verfügung.

54 Mio. Recherchen in WoS und WoK

Thomson Scientific berichten über die tollen Neuerungen im ISI Web of Knowledge (WoK) und über eine 62%-Steigerung der Nutzung des WoK auf insgesamt 54 Mio. user sessions. Wieviel ist das im Vergleich zu Pubmed? Hatten die nicht 7 Mio. in…

Welche Rolle spielt ein „Systematic Searcher“?

Der Artikel von McGowan J, Sampson M.: Systematic reviews need systematic searchers. J Med Libr Assoc. 2005 Jan;93(1):74-80 beschreibt recht kompakt den Aufwand und die zu berücksichtigenden Kostenpunkte für die Dienste von Medizinbibliothekaren bei der Erstellung systematischer Übersichtsarbeiten. Einige subjektiv…

Arzneimittel pocket 2006

Nach zwei Jahren Pause hat der Börm Bruckmeier Verlag jetzt endlich den Arzneimittel pocket für PDA aktualisiert (16,80 Euro, Demo-Version verfügbar). In der Version 2006 ist ein integrierter Rechner zur Dosisanpassung bei Niereninsuffizienz enthalten. Ein kleiner Wermutstropfen: Das Programm läuft…

LISTA ist nicht LISA

Ich konnte mich heute dank eines Testzugriffs davon überzeugen, dass die von EBSCO frei angebotene Datenbank Library, Information Science & Technology Abstracts (LISTA) nicht identisch mit der bekannten Datenbank Library and Information Science Abstracts (LISA) ist, die von CSA angeboten…

Elsevier’s iCONSULT wird Teil der Patientenakte

Zitat des Tages: MDConsult, FirstConsult, and iConsult […] have now transcended from being a library product for the institution and become an institutional wide product for library/information resources. Krafty Elsevier announces iCONSULT to be offered as part of Epic electronic…