Schlagwort: Kosten

BioMed Central: Quo Vadis?

BioMed Central plant, ihre Prepaid-Verträge (der einzige – und oft begangene – Weg für Konsortien, Rabatte auf Publication Charges zu bekommen) auf eine Art und Weise umzustellen, die bei mir einige Fragen aufwirft: Bisher haben institutionelle BMC-Mitglieder Vorab-Rechnungen über die…

Wie steht subito gegenüber anderen Lieferdiensten dar?

Lieferdienste akad. nicht-akad. Inland Ausland Lieferzeit subito (Inl. ) 6,50 € (Inl.) 9,50 € 6,50-9,50€ (akad. / nicht-akad.) 9,00€ – 19,00€ 24 – 72 h BLDSC 8,99£ 13€ 2- 48 h CISTI 12,50$ 12,50$ 2- 48 h FIZ AutoDoc 11,84€…

Zeitschriften: Binden oder nicht binden, das ist hier die Frage

Gerade eine diesbzgl. Anfrage/Diskussion in lis-medical, die Peter Wood vom Salisbury District Hospital angestoßen hat: We are currently reviewing whether to bind some of our journal titles or not, as the process can be both time consuming and expensive. What…

Geschenke gegen Anerkennung: Warum das Publikationswesen so gut funktioniert

Ich habe mich oft gefragt, warum nur das wissenschaftliche Publikationswesen soo veränderungsunwillig, so change resistant und unflexibel ist. Wir alle haben uns das gefragt. Und die Antwort lautete immer gleich: publish or perish. Jeder verdiente an diesem System – Autoren…

Ergebnis: Nature-Archiv als Nationallizenz

Alle sind für Nature. Warum wohl? Weil sie es sich selber nicht leisten könnten! Das und nichts anderes heißt Spitzenversorgung, das und nichts anderes ist die Aufgabe der DFG. Warum können Sie es sich nicht leisten? Weil Nature dafür sky-rocketing…

Springer White Paper on eBooks in Libraries

Das Springer White Paper „eBooks – Costs and Benefits to Academic and Research Libraries“ (Author Rita A. Renner) wurde auf der Grundlage von ausführlichen Interviews mit so genannten Early Adopter Libraries zusammengeschrieben. Die Universität Münster wurde vom Springer-Verlag als eine…

Der Gerechtigkeit einen Korb geben

Wer gerade seine Wunden in Bezug auf das neue Urheberrecht leckt, mag sich an Der Gerechtigkeit einen Korb geben von Marcus Hammerschmitt ergötzen. [via Archivalia] Eine Labsal in dunkler Zeit … Deutlicher auf die Verwerterinteressen zugeschnittene Rechtsvorschriften kann man sich…

10 Jahre PubMed kostenfrei

Heute vor zehn Jahren wurde es offiziell: Am 26. Juni 1997 verkündete der damalige Vizepräsidenten Al Gore, dass „zum Wohle des Amerikanischen Volkes“ zukünftig Medline-Recherchen via PubMed und Internet Grateful Med kostenfrei möglich seien (10th Anniversary im Technical Bulletin). Damit…

Grippeimpfung 15$, EKG 45$, Koloskopie 424$

Die größte private Ärztegruppe Kaliforniens HealthCare Partners Medical Group hat eine Liste von prices for 58 common procedures veröffentlicht. The Los Angeles Times berichtet, the move was motivated in part by the rapid advance of retail clinics at drugstore chains…