Schlagwort: Computer

Visite mit mobilem Endgerät

Zitat des Tages: Eine Studie […] hat gezeigt, dass eine Stationsärztin bei einer Schicht etwa 6,5 Stunden mit Informationsverarbeitung beschäftigt war, während weniger als 4 Stunden für den direkten Patientenkontakt zur Verfügung standen. und weiter: Der Einsatz mobiler Endgeräte (mit…

Springer Medizin-Nachschlagewerke elektronisch für unterwegs

Ab sofort sind fünf Springer Medizin-Nachschlagewerke elektronisch in einer PDA-Version (Mobipocket für Portable Digital Assistant) verfügbar. Dazu gehören das Springer Lexikon Medizin sowie Der Große Reuter, das Springer Wörterbuch Medizin, Springer Großwörterbuch Medizin und das Springer Taschenwörterbuch Medizin. Gekauft werden…

PubMed News: NLM Mobile

A new link, NLM Mobile, was added to the PubMed sidebar. „The NLM Mobile link provides access to a directory of PubMed tools that are appropriate for mobile devices. These include Palm Powered™ and Pocket PC handheld computers as well……

Pschyrembel für Handhelds für Bibliotheksnutzer

Wow! 25 Minuten nach der Lancierung der Meldung Pschyrembel für die Kitteltasche auf unserer Homepage war die erste Nutzernachfrage in meiner Mailbox. Zur Weiterentwicklung des PDA-Projektes siehe auch den hausgemachten Flyer. (nun wieder zugreifbar)

Annex – Ideenwettbewerb 2005

Klinische Tabellen, Berechnungstools, Nachschlagewerke, Messinstrumente für den Westentaschencomputer? Bis zum 30.09.2005 kann man bei der Firma Annex (Gelbe Liste, ifap index, ICD-10 etc. für PDAs) noch Vorschläge einreichen und auch was gewinnen. Aus den Berufsgruppen „Bibliothekar“ oder „Informationsberufe“ erwartet man…

GoPubMed & PubFinder

In dem NAR web server report 2005 ( Volume 33 ) gibt es interessante Beiträge zu Web-Tools, mit welchen eine erweiterte Suche in PubMed möglich ist: GoPubMed: exploring PubMed with the Gene Ontology http://nar.oxfordjournals.org/cgi/content/abstract/33/suppl_2/W783 PubFinder: a tool for improving retrieval…

Publizieren in Biomedical Digital Libraries

Dieses soll eine kl. Erfahrungsbericht zum Publizieren in der BMC online-Zeitschrift Biomedical Digital Libraries (http://www.bio-diglib.com/) sein. Die Zeitschrift umreisst den Themenkreis von Bibliotheksanwendungen im Bereich Bio-Medizin. Nach der Einreichung eines Artikles, habe ich noch keine so gute Betreuung von Seiten…

Probleme der Langzeitarchivierung

Sehr informativer (Text)Beitrag im Deutschlandfunk zu den Problemen und Lösungsansätzen der Langzeitarchivierung digitaler Daten. [via IB Weblog]

All-electronic Hospital Son Llatzer

Das spanische Krankenhaus Hospital Son Llatzer hat sämtliche internen Vorgänge von Papier auf ein elektronisches Hospital Information System umgestellt. Aus IT & Communications 2004/2005 (1,5 MB) : The hospital was created [in 2001] with a highly advanced technological platform and…

PDA Power at the Bedside

After a pilot study, George Washington University’s Himmelfarb Health Sciences Library will be seriously considering PDA software as additions to the collection. Sag ich doch! [via HubMed]

Mittwoch ist medinfo-freier Tag!

Ein lesenswerter Artikel im Chronicle of Higher Education über Knowing When to Log Off: Wired campuses may be causing ‚information overload‘ mit der Empfehlung, an einen Tag in der Woche den Computer auszuschalten. Steven Cohen (LibraryStuff Weblog) kommentiert: My favorite…

NLM Mobile for Handhelds

NLM Mobile lists NLM projects that involve mobile devices like Palm OS and Pocket PC handheld computers. Als ich letztens draufguckte, war es noch nicht online. [via Librarians‘ Rx]

Klinikum Barmbek wird Referenzzentrum für „eHealth“

Das eHealth-Projekt des Klinikum Barmbek setzt zusammen mit Intel und Microsoft auf Live-Kommunikation, Instant-Messaging, Online-Dienste oder hochintegrative Portal- und Client-Lösungen, wie z.B. mobiles Arbeiten in einer modernen Gesundheitsversorgung mit Tablet-PCs oder „Medizinisch-Digitalen-Assistenten“ (MDA) [via idw-online]

Smart Library

… so nennt sich ein Softwarepaket für PDAs, mit dem es möglich ist über ein lokales Funknetzwerk (WLAN) auf den Bibliothekskatalog zuzugreifen. Weitere Informationen auf der Website der Oulu University Library (Finnland). [via netbib]

Bahn-Surfen mal anders…

Unter dem Titel Bahn und T-Mobile starten WLAN-Versorgung der ICE-Flotte berichtet Heise Online vom WLAN-Surfen im ICE. 😎 Dann wird man mich in Zukunft wohl öfters in der Bahn sehen…

Philips kündigt rollbares 5-Zoll-Display an

Etwas Off-Topic, oder doch nicht? Ich sehe schon Benutzer mit Literaturlisten, die von ihrem Doktorvater auf das im Mantel eingenähte Displays hochgeladen wurden, in die Bibliothek kommen. Aber nein – die Markteinführung dauert noch zwei Jahre und bis sich Studenten…