Schlagwort: AGMB

MBI: Neuer Chefredaktuer gesucht / Bald e-only

In medibib-l kündigt die AGMB-Vorsitzende D.Boeckh den Formatwechsel von mbi zu e-only für 2006 an und schreibt die Stelle eines neuen Chefredakteurs (gerne auch weiblich) aus: Liebe AGMB-Mitglieder, gerade halten Sie die jüngste Ausgabe unserer Zeitschrift MBI in Händen, die…

Graz 2005: Call for Papers

Die AGMB ruft zur Einreichung von Beiträgen für die Jahrestagung 26. bis 28. September 2005 in Graz auf, die von der Medizinbibliothek der Uni Graz ausgerichtet wird: Das Tagungsmotto lautet Medizinbibliotheken: das Netz wächst. Die bisher vorgesehenen Themen umfassen ein…

AGMB-Vorstand: Kandidaten gesucht

Die AGMB-Vorsitzende, Frau Dorothee Boeckh, hat die Mitglieder der AGMB dazu aufgerufen, über eine Vorstands-Kandidatur in Graz nachzudenken, da wieder einige Vorstandsmitglieder (welche?) ausscheiden. [via medibib-l]

medinfo goes AGMB

Das Weblog medinfo ist nun auf der Startseite der AGMB eingebunden. Der Austausch zwischen medinfo und der AGMB soll auf Gegenseitigkeit beruhen: Alle Mitglieder der AGMB und die Autoren von mbi sind herzlich dazu eingeladen, medinfo als Publikationsorgan zu benutzen…

Neues Heft von mbi ist online

Nachdem das Januarheft der Zeitschrift medizin – bibliothek – information bereits vor zwei Wochen verschickt worden war, steht es nun auch auf der Webseite der AGMB komplett als PDF zur Verfügung. U.a. sind die folgenden Artikel enthalten: D. Klein &…

Podiumsdiskussion der AGMB auf dem Bibliothekartag

Im morgendlichen Halbschlaf in die Straßenbahn Richtung Universität-Ost. Wenn man nicht wüßte, dass Bibliothekartag wäre, spätestens nach der Station Hauptbahnhof wird dies wohl jedem klar, wenn nebenan munter über Schlagwortketten im Bayrischen Verbund und die Leseunlust der Pisa-Generation diskutiert wird.…

AGMB-Podiumsdiskussion in Düsseldorf

Unbedingt alle am Fr.,18.3., 9-11 Uhr, nach Düsseldorf kommen! Die AGMB hat auf dem Bibliothekartag (Punkt S51) unter dem Titel „Bibliotheken – Schmarotzer in Universitäten und Kommunen?“ eine Podiumsdiskussion zwischen dem Herausgeber des Laborjournals, Siegfried Bär, und der Vorsitzenden des…

171 Beiträge von mbi in CCMed erfasst

Wie Herr Bauer in medibib-l mitteilte, sind alle Beiträge der Zeitschrift medizin-bibliothek-information (deren Januarheft 2005 gerade beim Drucker ist) in die Datenbank CCMed (Current Contents Medizin deutscher und deutschsprachiger Zeitschriften) aufgenommen worden. (Jetzt fehlen nur noch die 2000er Beiträge von…

Aufnahme der AGMB im idw abgelehnt

Der Informationsdienst Wissenschaft idw-online hat die Aufnahme der AGMB abgelehnt. Zu Ihrer Info füge ich die folgenden Schreiben bei:

Strategien zur Sicherung und Erweiterung der Position der Bibliothek im Krankenhaus

Wie am 27.12. gebloggt, stehen die Papiere der Taskforce der AGMB auf der Webseite der AGMB zur Verfügung. Wie Frau Klein in medibib-l nun mitteilt, finden AGMB-Mitglieder […] zusätzlich auf den AGMB-internen Seiten das Papier „Strategien zur Sicherung und Erweiterung…

Papiere der Taskforce der AGMB

Die Homepage der AGMB ist jederzeit einen Besuch wert: Die von der „AGMB Task Force zur Finanzierung von Medizinbibliotheken“ erarbeiteten Positionspapiere stehen jetzt jedermann zur Verfügung. (Infos über die Arbeit der Task Force finden Sie in den mbi-Artikeln von September…

Vorträge und Bilder von der Jahrestagung der AGMB

Nachtrag zur AGMB–Jahrestagung 2004 in Mannheim: Ein sehr lesenswerter Bericht von Frau Pavlovic und Frau Rosenfeld (DOC) ist erschienen, ebenso wie Bilder und Vorträge. Einige Vorträge werden im neuen Heft von mbi im Januar 2005 veröffentlicht.

AGMB-Weblog-Workshop

Auf dem „Praxisworkshop Weblog“ für Bibliothekare auf der AGMB-Jahrestagung in Mannheim (Link1 Link2) hatte ich ein Deja-vu-Erlebnis: Als die Teilnehmer ihre Kommentare und Postings in einen Test-Weblog eingaben, fühlte ich mich an das Internetseminar in Münster 1995 zurückerinnert, als die…

Mannheim 2: Nature-Preise explodieren

Wie Herr Kämper auf der Jahrestagung der AGMB berichtete, „Das GASCO Nature & Science Konsortium – Erfahrungsbericht und Bilanz nach 3 Jahren“, hat die Nature Publishing Group (NPG) ihr Preismodell komplett auf FTE-basierte Lizenzen umgestellt. Dies führe zu Preisaufschlägen für…

Mannheim 1: subito und Verleger

Die Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen (AGMB) findet dieses Jahr vom 27.-29. Sept. in der Bibliothek der Fakultät für Klinische Medizin Mannheim der Universität Heidelberg statt. Der Dienstag startete mit den üblichen Gruß- und Einführungsworten der AGMB-Vorsitzenden, des Dekans…

Programm für AGMB-Tagung steht

Die Informationen rund um die Tagung sowie das Programm entwickeln sich. Auch gibt es auch Mittwoch einen neuen Workshop – über Weblogs. Die AGMB-Präsidentin, Frau D.Boeckh: Im Zuge der Vorbereitungen auf unsere Jahrestagung steht nun das endgültige Programm. Zu vielen…

Neue Ausgabe von mbi online

Das 2. Heft 2004 von medizin – bibliothek – information mit dem Schwerpunktthema „Die Zukunft der medizinischen Zeitschriftenverlage“ ist nun auch online zugänglich, nachdem es den Mitgliedern der AGMB bereits vor zwei Wochen per Post zugeschickt worden war. Inhalt in…