Kategorie: Wissenschaft

Die Rolle der Bibliothek im Forschungszyklus am Beispiel der Bibliothek des RKI. Ein Praxisbericht (GMS MBI 1-2/2017)

Henriette SENST und Katharina HELDT: Die Rolle der Bibliothek im Forschungszyklus am Beispiel der Bibliothek des RKI. Ein Praxisbericht Zusammenfassung: Bibliotheken stehen spätestens seit Beginn der Digitalisierung von Wissenschaft und Gesellschaft unter dem Druck, ihre Services konkurrierend zum Internet und…

Eugene Garfield

Am 26. Februar 2017 verstarb der „Vater“ des „Science Citation Index“ Eugene Garfield. Da der Science Citation Index mit seinem Impact Factor eine große Bedeutung für das medizinische Publikationswesen hat, möchten wir an dieser Stelle an den Pionier der Bibliometrie…

Thomson Reuters verkauft Web of Science

Thomson Reuters gibt die Vereinbarung zum Verkauf seiner „Intellectual Property & Science Business“ an Onex und Baring Asia bekannt. Wesentliche Komponenete des „Intellectual Property & Science Business“ ist  für den Life-Science Bereich die Datenbank „Web of Science“ mit dem „Journal…

Medizindokumente in Hochschulrepositorien: Auswertung von Repositorien mit medizinischer Fakultät

Oliver WEINER: Medizindokumente in Hochschulrepositorien: Auswertung von Repositorien mit medizinischer Fakultät Zusammenfassung: In der vorliegenden Arbeit werden die Hochschulrepositorien von 35 ausgewählten Universitäten mit medizinischer Fakultät ausgewertet und miteinander verglichen. Untersuchungsgegenstand sind die Gesamtgröße der Repositorien und die darin durch…

Forschende und ihre Daten. Ergebnisse einer österreichweiten Befragung – Report 2015. Version 1.2

Forschende und ihre Daten. Ergebnisse einer öster­reich­wei­ten Befragung – Report 2015. Version 1.2. DOI: 10.5281/zenodo.32043) von Bauer, Bruno; Preza, José Luis; Meyer, Tom; Sánchez Solís, Barbara; Gumpenberger, Christian; Gorraiz, Juan; Steineder, Christian; Ferus, Andreas; Gründhammer, Veronika; Thorp, Jer; Seissl, Maria;…

ZB MED – Umfrage und Studie

Zum Ende des Jahres gibt es die Gelegenheit, die Ergebnisse zweier Befragungen, an der sich die Deutsche Zentralbibliothek für Medizin beteiligte, zu sichten: Umfrage unter Bibliothekarinnen und Bibliothekare zur Vermittlung von Informationskompetenz zu sichten bundesweite Studie unter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern…

Trialogo: De Ontologia

Maurizio GRILLI, Fabio RICCI, Rene SCHNEIDER: Trialogo: De Ontologia [Lehrgespräch] Zusammenfassung: Im folgenden Artikel soll das Thema der Ontologien und seine Bedeutung im Kontext des Semantic Web in der Tradition eines philosophischen Lehrgesprächs aus drei unterschiedlichen Perspektiven betrachtet und diskutiert…

Nachlese: GMW 13

Sehr lohnenswert ist es, wer sich mit E-Learning-Konzepten an seiner Einrichtung beschäftigt, bei den Videos der GMW 13 reinzuschauen: Alle Beiträge der Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW 13), die vor 4 Wochen unter dem Motto eLearning…

Open Access-Forderung der bvmd

Wer hätte das gedacht: die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. (bvmd) veröffentlichte am 21.6.2013 eine Pressemitteilung, in der sie freien und weltweiten Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen fordert. Open Access wird von der bvmd als „modernes Verfahren zur Publikation wissenschaftlicher…

Cochrane Library für alle

Das DNEbM (Deutsches Netzwerk Evidenzbasierte Medizin) fordert in einem Brief an das BMG und BMBF „im Sinne einer transparenten Wissenschaftsinformationskultur den Erwerb einer Nationallizenz“ und damit einen bundesweiten kostenlosen Zugang zur Cochrane Library. Die Datenbank enthält die für die Medizin…

DORA: gegen den IF

Es twittert und bloggt gerade durch die Websphäre: mit der The San Francisco Declaration on Research Assessment (DORA) protestieren Wissenschaftler, Forschungseinrichtungen, Redakteure und Herausgeber von wissenschaftlichen Zeitschriften gegen den Journal Impact Factor, der als zentrales Mittel zur Einschätzung von Qualität…

Literatur für interdisziplinäre Wissenschaft – eine Anforderungsanalyse aus Anwendersicht

Thomas M. DESERNO: Literatur für interdisziplinäre Wissenschaft – eine Anforderungsanalyse aus Anwendersicht Zusammenfassung: Literatur ist die Kernkomponente der Wissenschaft, aber die medizinische Forschung ist im ständigen Wandel. Die Metapher des Elfenbeinturmes für den Arbeitsplatz des Wissenschaftlers ist längst nicht mehr…

Umgang mit Open-Access-Publikationsgebühren – die Situation in Deutschland in 2010

Anita EPPELIN, Heinz PAMPEL, Wolfgang BANDILLA, Lars KACZMIREK: Umgang mit Open-Access-Publikationsgebühren – die Situation in Deutschland in 2010 Zusammenfassung: Mit der dynamischen Entwicklung von Open Access gewinnt die Diskussion um den Umgang mit Gebühren, die für Open-Access-Publikationen anfallen, an Bedeutung.…