Kategorie: Web2.0

ZB MED – Umfrage und Studie

Zum Ende des Jahres gibt es die Gelegenheit, die Ergebnisse zweier Befragungen, an der sich die Deutsche Zentralbibliothek für Medizin beteiligte, zu sichten: Umfrage unter Bibliothekarinnen und Bibliothekare zur Vermittlung von Informationskompetenz zu sichten bundesweite Studie unter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern…

Mobile Computing and Semantic Web für Medizin und Informationsversorgung

Guus VAN DEN BREKEL: Mobile Computing & Semantic Web für Medizin und Informationsversorgung Zusammenfassung: Mobile Computing ist groß und nicht zu stoppen. iPhone und iPad haben einen enormen Innovationsschub für die mobile Gesundheitsversorgung gebracht. Anwendungen, Daten, Software, Betriebssysteme und sogar…

Hat Elsevier Wiserwiki eingestellt?

Vor gut zwei Jahren noch von Elsevier groß angekündigt ist das Living Document WiserWiki nun nicht mehr unter der Adresse www.wiserwiki.com zu finden. Am 21.1.2009 hat David Rothman es noch in seiner List of Medical Wikis geführt, aber seitdem fehlt…

„Bibliothekslatein“ oder Umberto Eco 2.0

Jeder, der einige Zeit in einer Bibliothek gearbeitet hat, kennt die Sprüche, Vorurteile oder Regeln, die von Bibliothekarsgeneration zu Generation weitergegeben werden. Einige sind seit grauer Vorzeit unverändert, andere habe eine Anpassung an moderne Kommunikationsmethoden erfahren… 1. Der Bibliothekar muß…

Web 2.0 untuk Perpustakaan

Wer Mittwoch zufällig in Jakarta ist oder in der Nähe, sollte sich diesen Vortrag nicht entgehen lassen. Für die Nicht-Lateiner: Es gibt auch eine deutsche Version. Wer glaubt, dass der Autor mal wieder Neuland betritt, der irrt. Wie bei diesem…

Zu Sidewiki: User-generated content that cannot be controlled

Jetzt trudeln die Blogkommentare so langsam ein. Sidewiki (Google Sidewiki – Wer hat die Informationshoheit?) ist nicht nur user-generated content that cannot be controlled (Google’s Sidewiki – Game-changer for Pharma Social Media?) das war UGC nie, sondern vielmehr und darüber…

House keeping

Wie schreibt Peter Suber immer (bzw. schrieb)? „House Keeping“ – Aufräumen von Liegengebliebenem. Bei mir ist’s die Blogroll, die in die Jahre gekommen war und nun aktualisiert wurde (und auch als Page verankert wurde – ich hab’s endlich herausgefunden, wie’s…

To blog science is to document that I’m first

Jean-Claude Bradley erklärt uns in Useful Chemistry an einem Beispiel, warum es für Wissenschaftler manchmal wichtig ist, etwas schnell zu bloggen, bevor ein anderer seine Hand drauflegt: The point is that mainstream scholarship (Nature Chemistry is certainly an example of…

Working on the future Internet

Working On The Future Internet: Linking People, Devices, Telecoms And Data Networks Into One, Vast Network Of Networks http://bit.ly/v4tk via twitter.com/digicmb

Offline ist der neue Lifestyle

Aus der ZEIT: Die Welt am Draht: Offline ist der neue Lifestyle Das Perfide: „Viele merken gar nicht, wie die ständige Vernetzung ihre Wahrnehmung schleichend verändert, die Konzentration untergräbt und aus zunächst beruflicher Notwendigkeit ein neuer Zwang erwächst.“ … Mitarbeiter…

Warum Web 2.0 in manchen Bibliotheken versagt

Krafty verweist auf einen interessanten Blogbeitrag von Meredith Farkas warum Web 2.0 in manchen Bibliotheken versagt: Running out and starting a blog just because everybody has to have a blog is about as helpful and effective as burying your head…

Wie entwickelt sich der Markt für Lehrbücher? Lehren aus den USA

Decan Butler: Technology: The textbook of the future (Nature News 1.4.2009, Premium Content) stellt die Frage wie elektronische Lehrbücher das Lernen und den Mia. Dollarmarkt der Lehrbücher verändern. Er sieht drei Variablen, die über die zukünftige Ausrichtung entscheiden: The resulting…

Facebook will go fully asymmetric

Wieso Twitter ein asymmetrischer und Facebook ein symmetrischer Dienst ist und Facebook Twitter folgen wird. http://bokardo.com/archives/relationship-symmetry-in-social-networks-why-facebook-will-go-fully-asymmetric/.

Medpedia is now live

Ich hatte mich ja Mitte des Jahres aus Neugier mal dort beworben und bin nun tatsächlich ein „approved member“, weiß aber gar nicht, welche tollen Artikel ich jetzt dort schreiben soll 😯 The Medpedia Project (gebloggt 24.7.08) website is now…

Bibliothek 2.0 – eine Einschätzung der Situation in Österreich

Susanne TREMML hat im Rahmen des Fachhochschul-Studiengangs Informationsberufe in Eisenstadt eine Diplomarbeit über das Thema Bibliothek 2.0 – eine Einschätzung der Situation in Österreich geschrieben. Die Autorin liegt mit ihrer Einschätzung richtig, wenn sie im Bereich von Web 2.0-Anwendungen in…