Kategorie: Studenten

Bibliotheken können „mediscript“ nicht mehr ausleihen

mediscript – die „optimale Prüfungsvorbereitung“ für das Physikum und Hammerexamen – wird nicht mehr von Bibliotheken angeboten werden können. Das liegt zum einen daran, dass die Buchversion wegfällt oder schon länger wegfallen ist. Nun können auch die (neuen) DVDs nicht…

Technology preferences and habits of medical students

Epocrates’ fourth annual Future Physicians of America survey polled more than 1,000 medical students about their technology preferences and habits. Epocrates found that nearly 90 percent of medical students view information available through mobile or online drug and disease references,…

Wie entwickelt sich der Markt für Lehrbücher? Lehren aus den USA

Decan Butler: Technology: The textbook of the future (Nature News 1.4.2009, Premium Content) stellt die Frage wie elektronische Lehrbücher das Lernen und den Mia. Dollarmarkt der Lehrbücher verändern. Er sieht drei Variablen, die über die zukünftige Ausrichtung entscheiden: The resulting…

„There are friendly folks all over“

Nette Bibliothekseinführung der CG O’Kelly Library WSSU, NC für die Google-Generation unter dem Motto: Ok, get what you need.

New kind of digital literacy

via Dean Giustini (Jonathan Fanton, President John D. & Catherine T. MacArthur Foundation): Today’s digital youth are in the process of creating a new kind of literacy; .. an evolving skill beyond the traditions of reading and writing into a…

Contemplative space for undergraduates/millennials

Im neuen Issue des Library Connect Newsletters von Elsevier wird die Frage nach den Millennials/Undergraduates und deren Bedürfnissen gestellt (auch ein wichtiges Thema bei uns). Auf Seite 4 werden von der Univ Florida Libraries viele Fragen gestellt und „Initial findings“…

Weg des geringsten Aufwands oder warum keiner mehr zu Schulungen kommt

Tony McSean äußert sich in medlib-l kritisch über einen neuen UK Report über die Verhaltensmuster der „Google Generation“, sponsored von der British Library und dem Joint Information Systems Committe (Fettdruck durch mich): … it is not just-in-time, definitely not just-in-case.…

Studenten-welt.de

Timo betreibt unter www.studenten-welt.de ein kleines Studentenportal und bietet in Kooperation mit den Heilligenfeld Kliniken Bad Kissingen (bester Arbeitgeber im Gesundheitsbereich 2007) unter anderem auch Praktika an. In der Rubrik „Gesundheit“ findet man unter anderem auch immer die aktuellsten Stellenausschreibungen,…

Medical student and MD/PhD student blogs

[Thanks to RatCatcher] I know of at least 5 2nd years here who have blogs, plus a couple of 1st years. I found out about them from their Facebook accounts, and I’ve subscribed to all of the ones that talk…

Nutzer an die Hand nehmen?

medlibrarian macht sich Gedanken über das Für und Wider: Practicing Medical Reference.

E-mail is for old people

Das spricht doch für Chat oder IM Reference und generell für unkonventionelle Wege, unsere Nutzer (noch) zu erreichen: College officials around the country find that a growing number of students are missing important messages about deadlines, class cancellations, and events…

Frame of reference

Zitat des Tages: I think students who have only researched through their computer monitor have a very hard time understanding what they’re looking at. Through the monitor, a page is a page is a page, whether it be from a…

Adjustierte Fakultätenrankings

(Erklärung der Grafik s.u.) Zimmermann, Thomas; Wegscheider, Karl; Bussche, Hendrik van den nehmen in Medizinische Fakultäten: Der Ausbildungserfolg im Vergleich (I) (Deutsches Ärzteblatt 103, Ausgabe 25 vom 23.06.2006, Seite A-1732 / B-1480 / C-1432) die üblichen Rankings von Wissenschaftsrat und…

E-Learning-Kurs für Medizinstudierende

Von Anna Schlosser: Die Hauptbibliothek Universität Zürich (www.hbz.unizh.ch) hat auf Beginn des Sommersemesters 2006 ihr erstes E-Learning-Projekt beendet. Das Ergebnis ist unter www.vam.unizh.ch > Open Access (Gastzugang) > Informationsbeschaffung einsehbar. Dieses Semester führt die Hauptbibliothek Universität Zürich erstmals einen Blended-Learning-Kurs…

Haushaltshilfe und Kinderbetreuung für Naturwissenschaftlerinnen

Die nach Christiane Nüsslein-Volhard, Nobelpreisträgerin für Medizin und Direktorin des Max-Planck-Instituts für Entwicklungsbiologie, benannte Stiftung will insbesondere Doktorandinnen mit Kinderwunsch/Kindern fördern, … denn das Studium ist ein günstiger Zeitpunkt, um Kinder zu bekommen. Nüsslein-Volhard Habe ich auch noch nicht so…

Heute im Bus …

Studentin zur Freundin: „Weisse, das is anner Domagkstraße, davos Klinikum iss.. die Medizinerbibliothek. Da lernich immer, voll geil. Total ruich, da kannsse klasse lern’…“ Danke an Armin!

Learning Resource Server Medizin

In medibib-l wird auf den Learning Resource Server Medizin (1200 frei verfügbare elektronische Lehr- und Lernmodule im Fach Medizin) des Institut für Medizinischen Informatik, Biometrie und Epidemiologie der Universität Duisburg – Essen hingewiesen. BMBF-gefördert. Wo ist da der Unterschied zu…

Lehrbuchportale von Springer ergänzen gedruckte Lehrbücher

Augen auf! Unter dem Titel Sesam öffne dich! Lehrbuchportale von Springer eröffnen Studenten spannende Lernwelten kündigte Springer am 19.10. die Lernportale Lehrbuch-Medizin.de und Lehrbuch-Psychologie.de an. Die Nutzung der Portale ist nach Registrierung kostenlos. Diese „interaktiven Lernwebseiten“ basieren auf folgenden Lehrbüchern,…