Kategorie: Medizin

Bestands- und Servicekonzept der Bibliothek der hsg Bochum: differente Nutzergruppen im Themenkreis Gesundheit bedienen

Annette KUSTOS: Bestands- und Servicekonzept der Bibliothek der hsg Bochum: differente Nutzergruppen im Themenkreis Gesundheit bedienen Zusammenfassung: Die Bibliothek der Hochschule für Gesundheit Bochum – hsg – begleitet seit Gründung der Hochschule im Jahre 2009 deren thematische und organisatorische Weiterentwicklung…

Medizinbibliotheken beta – Konstant im Wandel

Bruno BAUER: Medizinbibliothekenbeta – Konstant im Wandel [Editorial] Zusammenfassung: Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe 3/2013 von GMS Medizin – Bibliothek – Information ist die Jahrestagung 2013 der Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen (AGMB) in Berlin; das Motto lautete „Medizinbibliothekenbeta – Konstant im…

GMS Best Paper Award verliehen

Auf der gestrigen Jubiläumsfeier der Deutschen Zentralbibliothek für Medizin wurde der Artikel „Atherosclerosis, cholesterol, nutrition, and statins – a critical review“ von Jan-Olaf Gebbers aus dem Jahr 2007 als bestes Paper der bisherigen GMS-Geschichte prämiert: „Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums von…

Mit MEDPILOT auf dem Weg ins Semantic Web

Christoph POLEY: Mit MEDPILOT auf dem Weg ins Semantic Web Zusammenfassung: Seit 2001 hat sich MEDPILOT von einer klassischen virtuellen Fachbibliothek hin zu einem leistungsfähigen Fachportal für die Fächer Medizin und Gesundheit weiter entwickelt. Heute werden die lokalen Kataloge der…

Science Signaling, Ausblick – Krebs: Wnt/β-Catenin- und MAPK-Signaltransduktion: Verbündete und Feinde in unterschiedlichen Kampfzonen, April 2012

Katherine H. FORSYTHE : Science Signaling, Ausblick – Krebs: Wnt/β-Catenin- und MAPK-Signaltransduktion: Verbündete und Feinde in unterschiedlichen Kampfzonen, April 2012 Zusammenfassung: Die in Science Signaling veröffentlichten Forschungsarbeiten stellen die wichtigsten Fortschritte zur Zellsignaltransduktion in vielen Fachbereichen dar und umfassen die…

1,0 ist nicht genug. Die FAZ zum NC in der Medizin

In der gestrigen FAZ-Ausgabe legt uns unter dem Titel „Die Inflation der Spitzenzeugnisse“ der Studiendekan der Medizinischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster einen interessanten Kommentar zur Bedeutung der Abiturnote und einem Studienplatz für das Fach Medizin vor: Eine 1,0 ist…

The fastest librarian in the west

Von Karlo Pavlovic: Der zweite Platz des NLM Video Contest ging an das Health Sciences Library and Informatics Center, University of New Mexico. Ob da wohl die Schnitte a la Ed Wood schuld sind? Sehen Sie selbst: http://www.youtube.com/watch?v=CpYvQAc8e4w (via NLM…

Medizinstudium in Lübeck gerettet

… titelt Spiegel Online. Die Landesregierung sah bislang in ihrem Millionen-Sparprogramm vor, das Lübecker Medizinstudium zu kappen und die Universitäts-Medizin in Kiel zu konzentrieren, um die Ausgaben zunächst um 24 Millionen und später 26 Millionen Euro jährlich zu senken. Doch…

Gerd Antes fordert Erfahrungen mit Schweinegrippe aufzuarbeiten

Interessanter Artikel im Stern mit ausführlichen Zitaten unseres Cochrane-Mannes in Freiburg. Über das Verhalten des Virus in der menschlichen Bevölkerung wissen Forscher noch weniger. So kritisiert Gerd Antes, dass der Staat zwar bereit sei, Millionen für einen Impfstoff auszugeben, aber…

GMS MEDIZIN – BIBLIOTHEK – INFORMATION 2-3/2009 (Teil 3) zum Schwerpunktthema MEDIZINBIBLIOTHEKEN

Teil 3 von Heft 2-3/2009 von GMS MEDIZIN – BIBLIOTHEK – INFORMATION wurde heute freigeschaltet. Die aktuelle Ausgabe, die als Doppelnummer konzipiert ist und in mehreren Teilen erscheint, ist dem Schwerpunktthema „Medizinbibliotheken an Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz“…

iPhone doctors: Concierge Practice + New Technology

Foto: mobilehealthnews Dr. Hodge, the first iPhone doctor kehrt mittels des iPhones zurück zu den Ursprüngen: Dem Hausbesuch: Natalie Hodge’s start-up Personal Pediatrics aims to equip a fleet of self-starter pediatricians in major metro areas with iPhones, cloud-based practice software…

BMJ Point of Care: Konkurrenz zu UpToDate?

Gibt’s aber nur in North America. Die Anderweltler benutzen gefälligst Best Practice. BMJ Point of Care is jointly developed by the BMJ Group, a global authority on evidence-based medicine, and Epocrates, a recognized U.S. leader in mobile healthcare technology and…

Ingenuity, Investigator Portal, …: Knowledge Base Systems for Scientists

Mit Ingenuity (mehr Grundlagenforschung) und Investigator Portal (mehr klinische Fragestellungen) kommen neuerdings Produkte auf den Markt, die in dem Masse wissensbasiert zu sein scheinen, dass sie die Informationen in Zeitschriftenartikeln aufschliessen und – sinnvoll – mit anderem Wissen (sei es…

Dr.House und iPhone

Wir wissen nicht, was dieser Arzt empfiehlt, doch wir empfehlen … halt! Jetzt wissen wir es doch: Dr. House empfiehlt iPhone.