Kooperationen der Ärztlichen Zentralbibliothek am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (GMS MBI 2018/1-2)

Sandra RÜMMELE und Friederike WILLE: Kooperationen der Ärztlichen Zentralbibliothek am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Zusammenfassung:
In der Ärztlichen Zentralbibliothek werden Kooperationen hinsichtlich ihrer inhaltlichen, strukturellen und organisatorischen Entwicklung zunehmend wichtiger. Verbindungen mit der medizinischen Fakultät der Universität Hamburg und mit dem Bibliothekssystem der Universität Hamburg werden intensiviert und durch weitere Kooperationen in Bereichen wie Ausbildung, Lehre und eLearning ergänzt.

Schlüsselwörter: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Ärztliche Zentralbibliothek, ÄZB, Universität Hamburg, eLearning, Ausbildung, Kooperation

Sandra RÜMMELE und Friederike WILLE: Cooperations of the Central Medical Library at the University Medical Center Hamburg-Eppendorf

Abstract: In the Central Medical Library, cooperations within the development of content, structure and organization become increasingly important. Collaborations with the Faculty of Medicine of the University of Hamburg and the Library System of the University of Hamburg are intensified and supplemented by cooperations in job and academic training and e-learning.

Keywords: University Medical Center Hamburg-Eppendorf, Central Medical Library, ÄZB, University of Hamburg, e-learning, job training, cooperation

Artikel online frei zugänglich unter https://www.egms.de/static/en/journals/mbi/2018-18/mbi000406.shtml
Veröffentlicht: 06.09.2018

GMS Med Bibl Inf 2018;18(1-2):Doc05
doi: 10.3205/mbi000406, urn:nbn:de:0183-mbi0004067

Wie auch bei früheren Ausgaben von GMS MEDIZIN – BIBLIOTHEK – INFORMATION werden die Beiträge des aktuellen Schwerpunktheftes, jeweils mit Abstract in deutscher und englischer Sprache, in medinfo vorgestellt.

gms_only3.gifAGMB

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.