Neues Jahr, neuer Vorsatz: „ein bischen mehr Datensicherheit“

Die Flut an Passwörter, die der Alltag einem abverlangt, kann jemanden schon mal überfordern.

Überforderung in der Passwortauswahl mag wohl einer der Gründe sein, warum die „Top Ten der Passwortwahl“ wieder von einfachen Zahlenreihenfolgen wie 1234 oder Wörtern wie „hallo“ angeführt werden.

Das Hasso-Plattner-Institut“ erstellt jedes Jahr ein Ranking der beliebtesten Passwörter der Deutschen und hat diese unter der URL https://hpi.de/pressemitteilungen/2017/die-top-ten-deutscher-passwoerter.html veröffentlicht.

Haben Sie schon einmal überprüft, ob Ihre E-Mailkonten Opfer von Datenräubern geworden sind?

Sie können Ihre E-Mailadresse bequem über eine kostenlose Abfrage über den „Identity Leak Checker“ des Hasso-Plattner-Instituts überprüfen.

https://sec.hpi.de/ilc/

Ein kleines, aber nützliches Tool für ein bischen mehr Datensicherheit.

1 comment for “Neues Jahr, neuer Vorsatz: „ein bischen mehr Datensicherheit“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .