Bibliotheken im Fluss

Bruno BAUER: Bibliotheken im Fluss

Zusammenfassung: Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe 3/2015 von GMS Medizin – Bibliothek – Information ist die Jahrestagung 2015 der Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen (AGMB) in Basel. Das Motto lautete „Bibliotheken im Fluss“. Die Beiträge der Schwerpunktausgabe wurden verfasst von Bruno Bauer (Forschungsdaten – ein neuer Aufgabenbereich (auch) für Bibliotheken), Markus Fischer (Suchfilter für lokale Bestände in bibnet.org), Ursula Georgy (Strategisches Marketing: die Nutzen-Positionierung von Bibliotheken als Content-Anbieter im Wettbewerb), Mareike Grisse (Lizenzverträge für elektronische Medien lesen lernen), Regine Küfner Lein (Zugriff auf Volltexte und Fachdatenbanken in Norwegen), Annette Kustos (Bestands- und Servicekonzept der Bibliothek der hsg Bochum), Oliver Weiner (Medizindokumente in Hochschulrepositorien), Sabine Buroh (Eindrücke vom EAHIL Workshop, Edinburg, 10.–12. Juni 2015), Mareike Grisse (Überregionale Versorgung mit lizenzpflichtigem e-Content – neue Modelle von ZB MED), Jana Pössel (LIVIVO: das neue ZB MED-Suchportal für Lebenswissenschaften), Jasmin Schmitz (Open-Access-Beratung in der Bibliothek), Fabian Gail (Produkt- und Innovationsmanagement (PIM) ZB MED) und Dagmar Härter (Medizinbibliotheken: Bibliotheken im Fluss – Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen vom 7. bis 9. September 2015 in Basel). Weiters bringt die aktuelle Ausgabe Beiträge von Eike Hentschel (Leuchtturmprojekte an Medizinbibliotheken 2015: Würdigung der Preisträger) und Iris Reimann (Aus der AGMB; Leuchtturmprojekte an Medizinbibliotheken – Ausschreibung für den AGMB-Wettbewerb 2016).

Schlüsselwörter: Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen, Jahrestagung 2015, Basel, Universität Basel, Forschungsdaten, Open Access, Lizenzierung, strategisches Marketing, neue Dienstleistungen, Suchportal, Editorial


Bruno BAUER: Libraries in progress

Abstract: The focus of the current issue 3/2015 of GMS Medizin – Bibliothek – Information is the annual conference 2015 of the German Medical Libraries Association in Basel. The motto of the conference was “Libraries in progress”. The authors in this issue are Bruno Bauer (Research data – a new field of activity (also) for libraries), Markus Fischer (Search filter for local holdings in bibnet.org), Ursula Georgy (Strategic marketing: Benefit positioning strategy of libraries as a content provider in competition), Mareike Grisse (Reading and understanding licensing agreements for electronic resources), Regine Küfner Lein (Access to medical full texts and databases in Norway by national licensing), Annette Kustos (Collection management and service concept at the academic library of the Hochschule für Gesundheit), Oliver Weiner (Medical documents in university repositories), Sabine Buroh (Impressions from the EAHIL Workshop, Edinburgh, 10–12 June 2015), Mareike Grisse (Supra-regional availability of licensed electronic content – ZB MEDs’ new models), Jana Pössel (LIVIVO: The new ZB MED search portal for life sciences), Jasmin Schmitz (Offering advice on open access publishing in libraries), Fabian Gail (Product and innovation management ZB MED) and Dagmar Härter (Medical libraries: libraries in progress – annual meeting 2015 of the German MLA, September 7th to 9th at Basel, Switzerland). Furthermore this focus issue features articles from Eike Hentschel (Pioneer projects in medical libraries 2015: Introduction of the winners) and Iris Reimann (German MLA News; Pioneer projects in medical libraries 2016 – Announcement).

Keywords: German Medical Libraries Association, annual conference 2015, University Basel, medical library, research data, open access, licensing, strategic marketing, new services, search portal, editorial

Artikel online frei zugänglich unter http://www.egms.de/static/de/journals/mbi/2015-15/mbi000339.shtmlshtml
Veröffentlicht: 21.12.2015

Wie auch bei früheren Ausgaben von GMS MEDIZIN – BIBLIOTHEK – INFORMATION werden die Beiträge des aktuellen Schwerpunktheftes, jeweils mit Abstract in deutscher und englischer Sprache, in medinfo vorgestellt.

gms_only3.gifAGMB

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.