Optimierung des Lehrbuchbestandes durch detaillierte Nutzungsstatistiken

Helge KNÜTTEL & Gernot DEINZER: Optimierung des Lehrbuchbestandes durch detaillierte Nutzungsstatistiken

Zusammenfassung: Wir berichten hier, wie es der Teilbibliothek Medizin der Universitätsbibliothek Regensburg mit Hilfe von automatisch gewonnenen, detaillierten Nutzungsstatistiken und einer bequemen, webbasierten Oberfläche für den Fachreferenten gelang, den Lehrbuchbestand angesichts limitierter Finanzmittel zu optimieren. Dieses System wurde sukzessive auch an anderen Teilbibliotheken der Universitätsbibliothek Regensburg erfolgreich eingesetzt. Begleitend zu dieser Publikation wird der Quelltext des Systems unter einer Open-Source-Lizenz verfügbar gemacht. Dies ist das erste, uns bekannte System, dass aus dem integrierten Bibliothekssystem Statusangaben der Ausleihe in Zeitreihen sammelt, zu Kennzahlen für die Benutzung aufbereitet und zur mühelosen Nutzung bereitstellt.

Schlüsselwörter: Lehrbücher, Nutzungsstatistik


Helge KNÜTTEL & Gernot DEINZER: Optimization of textbook holdings using detailed usage statistics

Abstract: We report how the Medical Branch Library of University Library of Regensburg achieved to optimize its textbook holdings by using automatically harvested detailed usage statistics with an easy-to-use web-based interface. Subsequently, this system was successfully adopted by other branch libraries. Accompanying this paper the software is made available under an open source license. This is the first system known to us that extracts time series of usage status data from an integrated library system and makes these data available for effortless access in a comprehensive manner.

Keywords: textbooks, usage statistics

Artikel online frei zugänglich unter http://www.egms.de/en/journals/mbi/2013-13/mbi000285.shtml
Veröffentlicht: 20.12.2013

GMS Med Bibl Inf 2013;13(3):Doc021
doi: 10.3205/mbi000285; urn:nbn:de:0183-mbi0002856

Wie auch bei früheren Ausgaben von GMS MEDIZIN – BIBLIOTHEK – INFORMATION werden die Beiträge des aktuellen Schwerpunktheftes, jeweils mit Abstract in deutscher und englischer Sprache, in medinfo vorgestellt.

gms_only3.gifAGMB

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .