Medizinbibliotheken beta – Konstant im Wandel

Bruno BAUER: Medizinbibliothekenbeta – Konstant im Wandel [Editorial]

Zusammenfassung: Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe 3/2013 von GMS Medizin – Bibliothek – Information ist die Jahrestagung 2013 der Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen (AGMB) in Berlin; das Motto lautete „Medizinbibliothekenbeta – Konstant im Wandel“. Die Beiträge der Schwerpunktausgabe wurden verfasst von Michaele Adam (Open-Access-Publizieren in der Medizin – im Fokus der Bibliometrie an der SLUB Dresden), Bruno Bauer, Helmut Dollfuß & Daniel Formanek (Universitätsbibliothek der Medizinischen Universität Wien goes e-only: Umstellung des Zeitschriftenbezugs von e-only anstelle von p+e ab 1. Januar 2013), Henriette Senst & Jens Erling (Das Fortbildungsangebot der Bibliothek des Robert Koch-Instituts: Dienstleistung im Publikationsprozess) und Martina Semmler-Schmetz & Jutta Matrisciano (Medizinbibliothekenbeta – Konstant im Wandel. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen (AGMB) e.V. vom 16.09. bis 18.09.2013 in Berlin).

Weiters bringt die aktuelle Ausgabe von GMS Medizin – Bibliothek – Information Beiträge von Oliver Obst & Verena Salewsky (Wie lernen Studierende heute? E-Book-Umfrage der Zweigbibliothek Medizin der Universität Münster) sowie von Oliver Obst, Christiane Hofmann, Helge Knüttel & Petra Zöller („Frage stellen, Antwort bekommen, weiterarbeiten!“ – Umfrage zur Benutzung von UpToDate an den Universitäten Freiburg, Leipzig, Münster und Regensburg).

Schlüsselwörter: Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen, Jahrestagung 2013, Berlin, Medizinbibliothek, Veränderung, Editorial


Bruno BAUER: Medical librariesbeta – Change is the constant [Editorial]

Abstract: The focus of the current issue 3/2013 of GMS Medizin – Bibliothek – Information is the annual conference 2013 of the German Medical Libraries Association in Berlin. The motto of the conference was “Medical librariesbeta – Change is the constant”. The authors in this issue are Michaele Adam (Open access publishing in medicine – in the focus of bibliometrics at the SLUB Dresden), Bruno Bauer, Helmut Dollfuß & Daniel Formanek (The university library at the Medical University Vienna goes e-only. Change in the provision of literature from p+e to e-only on January 1st, 2013), Henriette Senst & Jens Erling (The teaching services of the Robert Koch-Institute’s library) and Martina Semmler-Schmetz & Jutta Matrisciano (Medical Librariesbeta – Change is the Constant. Annual meeting 2013 of the German MLA (AGMB), September 16th to 18th in Berlin).

Furthermore this focus issue features articles from Oliver Obst & Verena Salewsky (How do today’s students learn? An e-book study of the branch library of medicine, University of Münster) and from Oliver Obst, Christiane Hofmann, Helge Knüttel & Petra Zöller (“Ask a question, get an answer, continue your work!” – Survey on the use of UpToDate at the universities of Freiburg, Leipzig, Münster and Regensburg).

Keywords: German Medical Libraries Association, annual conference 2013, Berlin, medical library, change, editorial

Artikel online frei zugänglich unter http://www.egms.de/en/journals/mbi/2013-13/mbi000282.shtml
Veröffentlicht: 20.12.2013

GMS Med Bibl Inf 2013;13(3):Doc018
doi: 10.3205/mbi000282; urn:nbn:de:0183-mbi0002822

Wie auch bei früheren Ausgaben von GMS MEDIZIN – BIBLIOTHEK – INFORMATION werden die Beiträge des aktuellen Schwerpunktheftes, jeweils mit Abstract in deutscher und englischer Sprache, in medinfo vorgestellt.

gms_only3.gifAGMB

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .