Mehrwertsteuer für Bücher rauf auf 19% ?

Unter der Überschrift Deutschen droht höhere Mehrwertsteuer berichtet der Spiegel Online über Informationen der „Bild“-Zeitung, nach denen die Union nach der Wahl eine Mehrwertsteuererhöhung erwägt. Der ermäßigte Satz, der vor allem für Lebensmittel, Wildpferde, Schnittblumen und eben auch Bücher gilt, könnte demnach von sieben auf 19 Prozent steigen. Bibliotheken würden dadurch erhebliche Kaufkraftverluste entstehen. Mir fehlt der Überblick, ob dem Regelungen der EU entgegen stehen (Herr Kämper, wissen Sie mehr?).

2 comments for “Mehrwertsteuer für Bücher rauf auf 19% ?

  1. volker frick
    25. Juni 2009 at 3:31

    Der ermäßigte Steuersatz gilt neben Büchern bis dato auch für Zeitschriften – das einer Erhöhung EU-Recht entgegen steht wage ich zu bezweifeln, da in den einzelnen EU-Mitgliedstaaten unterschiedliche (ermäßigte) Steuersätze gelten [http://ec.europa.eu/taxation_customs/resources/documents/taxation/vat/how_vat_works/rates/vat_rates_de.pdf#page=3].

  2. ob
    30. Juni 2009 at 12:11

    Danke für den Hinweis auf die EU-Seite!

Comments are closed.