medinfo wird 5 Jahre alt


Der Blogautor bei der Arbeit

Heute* wird medinfo 5 Jahre alt. Als Verbandsblog können es alle Mitgliedern der AGMB aktiv und passiv nutzen. Mein Dank gilt den vielen Autoren und Kommentatoren, die durch ihre Beiträge den Blog sehr beleben. Solcherart gehört medinfo mit 2.620 Beiträgen und 900 Kommentaren zu den etablierten Biblioblogs, auch wenn wir gegenüber unserem großen Vorbild netbib natürlich ein zahlenmässiger Waisenknabe sind. Apropos Kind: Mit 5 Jahren ist medinfo ja so gerade der Trotzphase entwachsen, so langsam können wir uns auf die Einschulung vorbereiten…

Bei dieser Gelegenheit ist es mir eine angenehme Ehre und Pflicht, an Hebamme und Super-Nanny „Edlef“ zu erinnern, der in den verschiedenen Stadien dabei half, medinfo auf den Weg zu bringen. Alles begann ja damit, dass Edlef im März 2004 in seiner unnachahmlichen Art einen Workshop in Münster leitete, auf dem er zahlreiche Medizinbibliothekare für dieses neue Medium begeisterte. Ich weiß nicht mehr, ob wir praktisch wurden, auf jeden Fall richtete ich mir ein paar Tage später den Twoday-Geburtsblog ein. Später öffnete er seine netbib-Domäne für das neue Kind und unterstützte es regelmässig bei Update-Versuchen. Statt Spielzeug brachte er medinfo immer Plugins mit, die dann begeistert ausprobiert (und oft zerstört 😉 ) wurden. Nach dem ersten Umzug von Twoday meisterte er auch den zweiten nach Dortmund bravourös, so dass man sich ganz auf die inhaltliche Arbeit konzentrieren konnte. Seine liebevolle Aufmerksamkeit für das früh flügge gewordene Kind hat nie nachgelassen, auch heute noch schaut er nach medinfo und verhilft ihm mit dem ein oder anderen netbib-Beitrag zu größerer Publizität.

* Zwar wurde der erste Beitrag bereits im April geschrieben, aber es handelte sich eher um einen Versuchsballon, denn danach kam ganz lange nichts. So richtig los ging dann aber am 19. Mai mit dem Beitrag: Arnoud de Kemp verläßt Springer. Schon an dieser Post wird der grundsätzliche Anspruch deutlich, aus dem – insbesondere medizinischen – Verlags- und Bibliothekswesen zu berichten. Seitdem bringt medinfo in schöner und zuverlässiger Regelmässigkeit alle Arten von Meldungen über diesen Bereich und generell über alles, was mich Medizinbibliothekare interessiert.

3 comments for “medinfo wird 5 Jahre alt

  1. Regina Küfner Lein
    19. Mai 2009 at 8:52

    Alles Gute zum 5. Geburtstag, dem Kind und allen Geburtshelfern, Eltern und anderen wichtigen Personen.
    Viele Grüsse aus Norwegen

  2. CH
    19. Mai 2009 at 9:49

    Herzlichen Glückwunsch! Schönen Dank für die letzten fünf Jahre und viel Spaß bei den nächsten fünf Jahren!

  3. Edlef
    19. Mai 2009 at 11:49

    Herzlichen Glückwunsch auch von mir!!!
    Das zusammen Wirken mit Dir, Deinen KollegInnen und medinfo macht immer viel Freude, die Neuigkeiten aus der medizinbibliothekarischen Szene sind immer spannend. Viel Erfolg weiterhin!

Comments are closed.