Thomson Scientific wird Thomson Reuters

logo_thomsonreuters.gif

Da Thomson nun den Kauf der Nachrichtenagentur Reuters vollkommen verdaut hat, wie eine heutige Rundmail von Vin Caraher, President and CEO Thomson Scientific, bestätigt, gibt es eine Namensänderung: Aus Thomson Scientific wird Thomson Reuters. Die Scientific Section hat nun nach ISI -> Thomson also zum zweitenmal in (für Bibliothekare) kurzer Zeit seine Webadresse geändert, also bitte alle URLs anpassen!

Web of Science
Journal Citation Reports
Ich finde dort keine Zeitschriftenlisten!

Nachtrag: Die Master Journal List mit neuer URL, aber die SCI– und SSCI-Listen sind (und bleibt auch hoffentlich) an der gewohnten Stelle (dank an Herrn Kämper).

2 comments for “Thomson Scientific wird Thomson Reuters

  1. B.-C. Kämper
    18. April 2008 at 1:54

    Das ist völlig unnötig – die spezifischen Websites existieren nach wie vor, vgl.

    http://www.thomsonreuters.com/business_units/scientific/

    im Menu rechts unter „Our websites“

    ISI Web of Knowledge ist wie bisher mit den gewohnten Materialien unter

    http://isiwebofknowledge.com/

    zu finden.

  2. ob
    18. April 2008 at 11:30

    Danke, das ist beruhigend.

Comments are closed.