Beitrag Nr. 2000 in medinfo

Haben wir für die ersten 1000 Beiträge noch 20 Monate gebraucht, kamen die zweiten 1000 in der rekordverdächtigen Zeit von 18 Monaten zusammen. Der Jubiläumsbeitrag Nr. 2.000 lautete: Ein Weblog als Informations- und Kommunikationsinstrument an der Universitätsbibliothek der Medizinischen Universität Wien: 1 Jahr UBMUW-INFO. Mein Glückwunsch geht an den Autor Bruno Bauer, der damit ein Bonusheft für 10 kostenfreie Kommentare gewann. 🙂

2 comments for “Beitrag Nr. 2000 in medinfo

  1. 31. Juli 2007 at 12:58

    Lieber Herr Dr. Obst,

    sorry, dass ich Ihnen den 2.000ndsten Beitrag in medinfo – ohne Absicht – weggeschnappt habe. Mein von Ihnen oben zitierter Beitrag traegt allerdings die Dokumenten-Nummer 2.200 und mir war beim Schreiben nicht bewusst, dass es sich um einen Jubiläums-Beitrag gehandelt hat.
    Nunmehr moechte ich aber gerne die Gelegenheit nutzen und meinen ersten „kostenfreien Kommentar“ aus dem „Bonus-Heft“ an dieser Stelle einsetzen und mich bei Ihnen fuer die Entwicklung und die unermüdliche Betreuung des wichtigen medizinbibliothekarischen Forums medinfo, an dem ich – wie viele andere auch – in erster Linie als Leser großen Nutzen ziehe, danken!

  2. ob
    1. August 2007 at 8:32

    Lieber Herr Bauer, Ihnen gebührt die Ehre! So fleissig wie Sie war keiner der Co-Autoren im letzten Jahr. Da ist es nur logisch, dass der 2000ste Beitrag auf Sie entfällt … und mir gibt es das beruhigende Gefühl, dass auch ohne mein ständiges Zutun etwas im Blog passiert…

Comments are closed.