Web of Science vs. Scopus

With the end of the year also the end of the long long trial access to Scopus is quickly approaching and a decision has to be made, which database to subscribe and which not. The library commission of the Medical Central Library of Magdeburg decided now in favour of Web of Science and against Scopus:

Nach Abwägung der Vor- und Nachteile beider Datenbanken, Auswertung der Nutzermeinungen, dem Vergleich der Nutzungszahlen sowie der anfallenden Kosten wurde die Empfehlung ausgesprochen, ab 2007 Web of Science zu lizensieren.

1 comment for “Web of Science vs. Scopus

  1. B.C.Kaemper
    23. Oktober 2006 at 6:45

    Ergebnis des bundesweiten Trials (nach Informationen der GASCO):
    SCOPUS wird in 2007 in 11 von 45 ehemals (bzw. noch) testenden Universitaeten weiter
    angeboten. Darunter ist Sachsen mit alleine 4 Standorten vertreten (+ 4 FHs), fuer dieses Bundesland ist ein flaechendeckender Vertrag fuer 2007/2008 geschlossen worden. [In einem Standort ist die Entscheidung noch offen.] Im Bereich der FH’s sind 4 von 15 Institutionen auch in 2007 dabei (davon zwei saechsische Standorte).

Comments are closed.