PubMed: Suche im Originaltitel bei nicht-englischsprachigen Artikeln

In Kürze wird bei PubMed die Suche im Originaltitel nicht-englischsprachiger Artikel möglich sein. Dies ist ein großer Fortschritt. Somit bietet die Suche im Originaltitel auch eine gute Hilfe für das Auffinden entsprechender englischer Begriffe und MeSH-Terms. Bei DIMDI und Ovid ging das ja schon immer. Diesen Wunsch hatte ich vor einigen Wochen an PubMed geschrieben. Ob das tatsächlich daraufhin geschah, weiß ich nicht, aber mich freut’s jedenfalls. Ist das ein „Apfel des Monats“?

5 comments for “PubMed: Suche im Originaltitel bei nicht-englischsprachigen Artikeln

  1. ob
    7. Februar 2006 at 10:18

    Das wäre ein großer Fortschritt. War das nicht in den Anfangszeiten von IGM und Pubmed noch möglich gewesen? Der Apfel müßte allerdings zwischen der NLM und Freiburg geteilt werden…

  2. ob
    7. Februar 2006 at 1:04

    Schon aktiv! Suche nach Herz im Titel: herz[tt]. Display MEDLINE auswählen.

  3. 7. Februar 2006 at 2:27

    Schade, dass die Suche in nicht-englischsprachigen Originaltiteln in den vergangenen zwei Wochen noch nicht ging. In unserem gerade beendeten Studentenkurs hatten die Studis so ihre Probleme, den richtigen englischen Suchbegriff von Ösophagusvarizenblutung zu finden. Mit osophagusvarizenblutung*[tt] OR oesophagusvarizenblutung*[tt] wäre das kein Problem gewesen. Es gibt unterschiedliche Ausdrucksweisen wie z.B. variceal bleeding, variceal hemorrhage, aber leider keinen MeSH, der so lautet. Aus den gefundenen verschlagworteten Artikeln kann man mit den dafür verwendeten MeSH-Terms Esophageal and Gastric Varices und Gastrointestinal Hemorrhage weitersuchen und eventuell noch englische Textwortvarianten berücksichtigen.

  4. Betty Johannsmeyer
    8. Februar 2006 at 9:28

    Hocherfreut über diese neue Möglichkeit habe ich die Probe auf’s Exempel gemacht:
    Ovarialkarzinom* führt zu 4 Nachweisen
    Mammakarzinom* gar nur zu 2 Nachweisen
    – das kann nicht sein.
    Herz führt zu über 4000 Nachweisen – das ist sicher okay.

    Habe ich hier einen Fehler gemacht?
    Ich habe den Eindruck, dass diese Funktionalität noch in Bearbeitung ist.

  5. 8. Februar 2006 at 10:33

    Liebe Frau Johannsmeyer,
    man muss hinter Ovarialkarzinom* unbedingt das Feldkürzel [tt] schreiben. Ohne Feldkürzel wird in [All Fields] gesucht (interne tatsächlich durchgeführte Suche kann unter „Details“ nachgesehen werden). Laut PubMed-Information ist aber das Feld [tt] nicht in [All Fields] enthalten. Es muss separat gesucht werden. Ovarialkarzinom*[tt] führt heute zu 496 Treffern, Mammakarzinom*[tt] zu 2220 Treffern.

Comments are closed.