RSS-Feeds bald direkt von PubMed

Damit wendet sich PubMed dem „Schweizer Taschenmesser des Auf-dem-Laufenden-Bleibens“ (RSS) zu und wird noch komfortabler. Der vor kurzem gepostete Umweg über Hubmed ist nun überflüssig.

3 comments for “RSS-Feeds bald direkt von PubMed

  1. 9. Mai 2005 at 11:09

    ab wann kann denn mit diesem Service gerechnet werden?

  2. LH
    11. Mai 2005 at 2:35

    Ich weiß ja nicht, wie wichtig myDNA, Inc. ist, aber die bieten jetzt auch sowas an: http://home.businesswire.com/portal/site/pubsub/index.jsp?epi-content=GENERIC&newsId=20050510005603&newsLang=en&beanID=432950731&viewID=news_view
    Quelle: Steven M. Cohen (Library Stuff)

  3. ob
    13. Mai 2005 at 3:56

    Lambert, danke für den Tipp! Gucke ich mir bei Gelegenheit mal an.

Comments are closed.