Neue Abstimmung: Essen und Trinken in der Bibliothek

Habe ich ja schon angekündigt: Die nächste Frage, die hier zur Abstimmung (s. rechts oben) gestellt wird, lautet: “Erlauben Sie Essen und Trinken in der Bibliothek?” Bitte melden, falls ich eine Antwortmöglichkeit vergessen habe! Nur mal zur Info, dass dieses Thema – vielleicht entgegen der landläufigen Meinung – nicht unumstritten ist, ein Auszug aus der Food & Drink Policy der weltberühmten Welch Library:

You CAN take it with you: Welch now permits users to move around the library […] with their food and drink just as they do with their laptops in the library’s wireless environment.

2 comments for “Neue Abstimmung: Essen und Trinken in der Bibliothek

  1. Göhner
    19. April 2005 at 2:29

    Eine weitere Antwortmöglichkeit wäre: Nein, aber Wasserflaschen sind erlaubt! Wir versuchen so den (berechtigten) Klagen der Benutzer vorzubeugen, um drohenden Kreislaufkollaps etc vorzubeugen und Bücher/Ausstattung trotzdem zu schätzen).

  2. ob
    20. April 2005 at 9:46

    Ja, das mit dem Kreislaufkollaps, das ist ein echtes Medizinerargument! (Aber darum auch nicht wahrer:
    http://www.wissenschaft.de/sixcms/detail.php?id=252429)

Comments are closed.