16.000-Euro-Frage: Was ist ein Blog?


Gestern Abend kam doch tatsächlich bei Günther Jauch’s RTL-Quiz „Wer wird Millionär“ die 16.000-Euro-Frage „Was versteht man unter einem Blog?“ mit der Auswahl: a) Internet-Tagebuch, b) finnische Schulform, c) feindliche Übernahme, d) Heißluftfront im Winter. [Antworten und weitere Bilder via tbfkagn]

3 comments for “16.000-Euro-Frage: Was ist ein Blog?

  1. Pingback: netbib weblog
  2. Volker Frick
    18. März 2005 at 10:41

    Nicht zufällig spricht Harald Schmidt (seit er nicht mehr bei SAT1 ist) vom „Unterschichtenfernsehen“…

  3. ob
    19. März 2005 at 10:12

    Vor knapp zwei Jahren hätte ich aber auch nicht gewußt, was ein Blog ist…

Comments are closed.