MedPilot zeigt lokale EZB-Ampeln

Die virtuelle Fachbibliothek Medizin MedPilot zeigt jetzt dem Benutzer standortabhängig die EZB-Lizenzen an, wie sie in der lokalen Universität vorliegen (durch Vergleich der IP des Nutzers mit den EZB-Einstellungen der Bibliothek). [via medibib-l]
Scheint aber noch nicht zu funktionieren. Mir werden nur rote Ampeln angezeigt., obwohl die Titel laut EZB gelb oder gelbrot sind.

2 comments for “MedPilot zeigt lokale EZB-Ampeln

  1. Dr. Silke Schneider
    28. Januar 2005 at 12:18

    Die Sache funktioniert!
    Bitte beachten Sie, daß die lokalen Volltext-Lizenzen Ihrer Bibliothek (gelbe Ampel) nur brücksichtigt werden können, wenn Sie in der EZB Ihren IP-Bereich eingetragen haben:

    EZB-Website
    -> „Administration“
    -> „Bibliothekseinstellungen“
    -> „IP-Adresse(n)“

    Ein entsprechender Hinweis wurde bereits an alle EZB-Anwender verschickt.

  2. ob
    2. Februar 2005 at 10:11

    Aha! Nun haben wir auch unsere IPs in der EZB eingetragen und jetzt funktionukelts!

Comments are closed.